Warenkorb

Artikel
0 St
Wert
0,00 €
Noch 30,00 € und wir versenden versandkostenfrei.

Anmeldung

E-Mailadresse

Passwort

Schriftgröße

Avene Cold Cream Lippenpflegestift

Avene Cold Cream Lippenpflegestift

Avene Cold Cream Lippenpflegestift Abbildung ähnlich
Lieferfrist
1-5 Werktage
nicht rezeptpflichtig
Anbieter
PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH
Artikelnr.
04236745
Einheit
4 g
Darreichung
Stifte
UVP
6,90 €
Unser Preis *
5,73 €
Sie sparen
1,17 € (16%)
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Avene Lippenpflegestift mit Cold Cream
Der Lippenpflegestift ist besonders reich an Cold Cream und eignet sich daher auch bei Lippenekzemen, bei extremen Witterungsbedingungen sowie als begleitende Pflege bei austrocknenden Akne-Therapien. Er pflegt spröde und trockene Lippen intensiv, gleichzeitig unterstützt er durch enthaltenes Sucralfat das Abheilen von Rissen. Nach kurzer Zeit werden Ihre Lippen wieder zart und weich.

Inhaltsstoffe:
Ricinus communis. Isopropyl palmitate. Hydrogenated lanolin. Petrolatum. Ozokerite. Paraffinum liquidum. Hydrogenated castor oil. Squalane. Cera alba. Cetyl esters. Bis-diglyceryl polyacyladipate-2. Hydrogenated polyisobutene. Sucralfate. Glyceryl linoleate. Cetearyl octanoate. Mica. Avene aqua. Butyrospermum parkii. Parfum. Glyceryl linolenate. Isopropyl myristate. Propylparaben. Stearyl glycyrrhetinate. Titanium dioxide. Tocopheryl acetate.
Link zum Versandhandels-Register

Ihre Medikamente

Weitere Informationen für Sie:
Aus unserem Angebot
Unter dem Suchfenster oben links können Sie unsere 
anklicken oder gehen Sie auf 
Dort werden dann alle unsere Angebot aufgelistet. Unsere Top-Seller sind auf mehreren Seiten gelistet. 

Ihr Arzneimittelversand


Portofrei ab 30 Euro

** Verbindlicher Erstattungspreis für die Abrechnung gegenüber Krankenkassen.

Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.

Fidelis Apotheke - Brünestraße 1 - 52531 Übach-Palenberg - Tel 02404-20443 - Fax 02404-912687

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.